Tesla

2021 ist Rekordjahr für Tesla: 963.172 Fahrzeuge ausgeliefert

Was für ein Jahr für Elon Musk und Tesla! Insgesamt 963.172 Fahrzeuge wurden 2021 ausgeliefert – 308.600 Wagen davon allein in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres. Die beliebtesten Tesla-Fahrzeuge sind das Model 3 sowie das Model Y. Hiervon lieferte Tesla nach eigener Aussage im vergangenen Jahr 911.208 Stück aus. Nur bei 24.964 Fahrzeugen handelte es sich die teureren Modelle X und S. Dass Tesla das Jahr 2021 mit einem Plus von 87 Prozent im Vergleich zum Vorjahr beendet hat, ist ein Erfolg, den nicht einmal Elon Musk so vorausgesehen hatte. Dieser ging anlässlich des dritten Quartalberichts von einem mittelfristigen Wachstum von 50 Prozent pro Jahr aus.

Der Erfolg von Tesla ist gerade im Vergleich mit anderen Autoherstellern überraschend, denn bei diesen lag das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr meist nur im einstelligen Prozentbereich. Dies war unter anderem auf den Chip-Engpass zurückzuführen, der auch an Tesla nicht spurlos vorüberging. Wie kann es also sein, dass der E-Auto-Hersteller das Jahr so viel besser beendete als seine Konkurrenten? Das lag vor allem an Teslas Fähigkeit, die verwendete Fahrzeugsoftware so anzupassen, dass andere Chips verwendet werden konnten. Wieder einmal hat sich also die Innovationskraft Teslas buchstäblich ausgezahlt.

Damit das Unternehmen auch langfristig Kapazitäten für die erwartete große Nachfrage aufbringen kann, produziert Tesla mittlerweile neben seinem Werk in Fremont, Kalifornien, auch in Shanghai. Im neuen Jahr startet die Produktion der E-Autos auch am neuen Standort in Grünheide bei Berlin. Auch die schon im letzten Jahr erwartete Produktion des »Cybertruck« soll laut »Business Insider« im Laufe des Jahres 2022 beginnen.

Bild: Depositphotos / ChinaImages

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Erfolg. Setzte ein Lesezeichen permalink.