Bonus von 775 Millionen Dollar für Multi-Milliardär Musk

Statt Gehalt steht Elon Musk eine Kaufoption als Entlohnung für seine Arbeit bei Tesla zu, die heute einem Gewinn von etwa 775 Millionen Dollar entspricht. Das teilte Fox Business mit.

Statt ein festes Gehalt vereinbarte Musk mit Tesla eine Belohnung, die an das Erreichen einiger Ziele geknüpft ist. 2018 wurde bei seiner Vertragsverlängerung als CEO eine Kaufoption für 1,6 Millionen Aktien der Firma in Höhe von 350 Dollar pro Stück vereinbart, die jetzt fällig wurde. Seit dem hat sich der Kurs der Aktie beinahe verdreifacht und steht nun bei über 800 Dollar. Aus der Differenz ergibt sich ein Buchwert des Paketes von 775 Millionen Dollar.

Musk muss diese Aktien jedoch mindestens fünf Jahre halten, und in dieser Zeit dürfte kann an den Börsen noch viel passieren. Ob Musk, dessen Vermögen auf rund 36 Milliarden Dollar geschätzt wird, die Kaufoption nutzt, war bis heute morgen noch nicht klar.

Die Ziele, die Tesla zu erreichen hatte, damit die Kompensation an Musk fällig wurde, waren sehr ambitioniert, wurden aber alle erreicht. Als Chef musste er sicherstellen, das zwölf Zielmarken eingehalten würden. Eine davon war der Börsenwert des Unternehmens: Er sollte mindestens 50 Milliarden Dollar erreichen. Bereits im ersten Jahr von Musks Ägide wurde der Wert erreicht und Anfang diesen Jahres wurde die 100-Miliarden-Marke überschritten. Die Höchstmarke liegt sogar bei 150 Milliarden.

 

 

Bild: Depositphotos.com/ChinaImages