Simeon Wilhelm - Körperliche und finanzielle Gesundheit gehören zusammen

Körperliche und finanzielle Gesundheit gehören zusammen

Simeon Wilhelm hält es mit Goethe, der sagte: „Ein gesunder Mensch ohne Geld ist halb krank.“ Der bekannte deutsche Fitness-Unternehmer will deshalb wieder einen Vertrieb aufbauen.

Simeon, fast drei herausfordernde Jahre liegen hinter der Fitness-Branche. Die Deutschen kennen dich als Unternehmer, weil du gegen die Schließungen damals geklagt hast und Schlupflöcher gefunden hattest. Die Bild-Zeitung und andere Medien haben groß darüber berichtet. Warst du schon immer ein Kämpfer?

Ja, auf jeden Fall! Aufgeben ist keine Option, ich habe in meinem Leben schon oft gekämpft, um das Unmögliche möglich zu machen. Es ist für mich ein Ansporn und festigt zugleich den Ehrgeiz. Wir haben zu Coronazeiten eine Verordnungslücke entdeckt und damit auch vielen Unternehmen geholfen – das gibt dann zusätzlich ein gutes Gefühl.

Fitness ist heute omnipräsent, besonders in den sozialen Medien. Haben die Menschen einen Drang nach Optimierung und Lifestyle?

Ich habe das Gefühl, die Menschen versuchen in der jetzigen Zeit aus sich herauszukommen oder auch aus den Umständen, die durch die aktuellen Weltgeschehnisse entstanden sind. Fitness ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, um zumindest dem eigenen Alltagsstress einzudämmen und einfach mal abschalten zu können.Für viele sind die sozialen Medien heute unabdingbar, dadurch fiebern viele ihren Vorbildern nach und jeder möchte doch gerne ein Leben im Luxus – jeder auf seine eigene Art.

Was gehört alles zu einem ganzheitlichen Lifestyle-Konzept?

Ich finde, das lebt jeder etwas anders, aber im Großen und Ganzen: Motiviert sein für jeden neuen Tag, viel Sport, gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf, tolle Menschen um einen herum, gesund und glücklich zu sein in Verbindung mit Urlaub und einem gewissen Komfort im Leben.

Gesundheitsprodukte sind sehr in Mode gekommen. Kann daraus ein Geschäftsmodell entstehen?

Die Zeit, in der es nur Mode war, ist vorbei. Heute ist den Menschen bewusst geworden, speziell in den letzten 3 Jahren, dass sie auf ihren Körper und das Wohlbefinden achten müssen, um Ihr Immunsystem anzukurbeln, dadurch sucht jeder nach Vitaminen und Nahrungsergänzungen. Ich sehe es als einen stetig wachsenden Markt und ich finde, es ist an der Zeit den Menschen tolle Produkte an die Hand zu geben.

Welche Prinzipien begleiten dich auf deinem Erfolgsweg?

Man sollte sich an den Menschen orientieren, die das erreicht haben, was man selbst gerne erreichen möchte, dazu gehört natürlich von denen zu lernen sich auszutauschen, Ziele zu setzen und festzuhalten. Wichtig ist mir auch sich persönlich treu zu bleiben sowie stetig lernfähig und wissensdurstig zu sein. Dankbarkeit ist sehr wichtig für mich. Und letztendlich darf man nie vergessen, wofür man einst mal gestartet ist, nämlich um den Menschen zu helfen und sie zu unterstützen.

Foto: SIMeos Medienagentur

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Erfolg. Setzte ein Lesezeichen permalink.