Pat Wind wird Co-Produzent von »Someone Dies Tonight«

Pat Wind wird Co-Produzent von »Someone Dies Tonight«

Pat Wind wird als Co-Produzent an der Seite des Produzenten Vjekoslav Katusin, CEO von Dream Team Pictures, dessen internationalen Thriller »Someone Dies Tonight« mit realisieren. In dem Film übernehmen weltbekannte Hollywood-Stars wie der Oscar nominierte Eric Roberts, Tom Sizemore, Costas Mandylor, Christopher Lambert, Bei Ling und viele weitere namhafte Stars Rollen. Dies gab Vjekoslav Katusin, dessen Film »C.L.E.A.N.« mit über 26 internationalen Awards ausgezeichnet wurde, nun in der offiziellen Filmdatenbank IMDB bekannt. Die nächsten Dreharbeiten sollen bereits nach einer pandemiebedingten Pause im Sommer 2021 in Baden Baden in Deutschland beginnen.

Pat Wind ist besonders stolz auf diesen Schritt: »Ich bin begeistert und dankbar, nach zwei erfolgreichen Jahren der Zusammenarbeit in einem derart bedeutenden Film das Vertrauen geschenkt zu bekommen, die Aufgabe des Co-Produzenten übernehmen zu dürfen. Jedes einzelne Projekt in meinem Leben diente meiner Leidenschaft, mit meiner Kunst Menschen zu unterhalten und Sie in eine Welt zu entführen, in die sie sich fallen lassen können. Nach den Erfahrungen als Sänger und Schauspieler ist es für mich eine absolute Ehre und wohl eine der größten Chancen meines Lebens, nun auch hinter der Kamera meinen Teil für diesen großartigen Film zu leisten.« Der frisch gebackene Filmproduzent führt einen Teil seines Erfolges auf das Umfeld zurück, mit dem er sich umgibt. »In den letzten zwei Jahren durfte ich dank Vjekoslav Erfahrungen sammeln, die alles übertrafen, dass ich mir jemals hätte erträumen können. Allein die Möglichkeit, mit weltbekannten Schauspielern arbeiten zu dürfen, bot mir die Gelegenheit, über mich hinauszuwachsen. Ich denke, alles ist erreichbar, wenn man die richtigen Menschen um sich hat.«

»Someone Dies Tonight«

Um dem strengen Berliner Winter zu entkommen, will die junge Deutsch-Griechin Jessica Dukakis ihren Geburtstag auf der warmen Insel Kreta feiern. Begleitet wird sie von ihrem Freund, dem deutschen Soldaten Paul, von ihrer besten Freundin Maria, der Tochter eines spanischen Diplomaten, und ihrem Kumpel Franco, einem aufgeschlossenen spanischen DJ. Die vier Reisenden verpassen ihr Flugzeug und beschließen, mit dem Auto nach Griechenland zu fahren. In der Vorfreude auf einen zweitägigen Roadtrip über den Balkan willigt Jessica ein, eine Abkürzung durch Kroatien zu nehmen, obwohl ihr Vater sie davor gewarnt hatte. Die vier geraten in einen Autounfall mit Marko, einem freundlichen, jungen kroatischen Mann. Er verspricht, ihr Fahrzeug zu reparieren und lädt sie ein, in der schönen Jagdhütte seiner Familie in der Nähe zu übernachten. Was nach zwei Tagen Entspannung aussieht, wird zum bitteren Kampf ums nackte Überleben. Nichts ahnend erfährt die Gruppe, das der Vater von Jessica hohe Schulden bei der Mafia hat und diese eine Horde Auftragskiller auf sie hetzt, um dessen Tochter zu entführen.

Nächster Film »Unbound Evil«

Bereits diesen Sommer erscheint mit »Unbound Evil« ein internationaler Kinofilm von Vjekoslav Katusin, in dem Pat Wind erstmals eine Rolle im Hauptcast an der Seite von Hollywood-Star Costas Mandylor (»Saw«-Teile 3 bis 7 und »Picket Fences«) übernahm. Die Dreharbeiten dazu fanden im August 2020 in Kroatien statt. Im Anschluss wurde Pat Wind für die Rolle des »Dr. Ricardo Ares« im Psycho-Thriller »Frugal« an der Seite von Robert Miano (»Donny Brasco« und »Fast and Furious«) engagiert.

Quelle: Pressemitteilung

Bild: Dorothea Perl

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Erfolg. Setzte ein Lesezeichen permalink.