Innere Haltung, Einstellung, eigene Wertschätzung und damit verbundene Ruhe

Es gibt eine Frage, bei dieser Sie sich absolut sicher sein können: Und jeder Mensch stellte sich diese vermutlich schon einmal in seinem Leben. Eine umstrittene und spannende Frage, diskutiert seit Jahrhunderten. Eine Frage, welche es scheinbar nur die verschiedensten Antworten gibt.

 

Wer bin ich und warum lebe ich?

Gibt es eine einfache Antwort? Ja: Wir Menschen sind eine Summe dessen was wir glauben zu wissen, zu fühlen und auch zu sein.

 

Wissen heißt:
Ihr Wissen an Lebens- und Berufserfahrung, Ihr Wissen was Sie erlernen durften (Schulbildung, Studium, Ausbildung etc.) und immer noch lernen werden. Wissen heißt aber auch, etwas tief in Ihnen, etwas was Ihnen vermittelt: das ist Ihr Leben, Ihre Berufung, Ihre Familie, Ihr Körper, Ihre Persönlichkeit.

 

Es ist v.a. das Wissen, was uns Menschen zu etwas Außergewöhnlichem werden lässt. Es unterscheidet uns stark voneinander aber auch von dem Rest der Welt (Pflanzen und Tiere).
Je mehr Sie sich Wissen angeeignet haben bzw. offen sind, jeden Tag dazu zu lernen, desto mehr wird Ihr Glaube an Wissen sich stärken. Und somit werden auch Sie an Stärke gewinnen und sich entwickeln.

 

Sie sollten niemals aufhören sich weiterentwickeln zu wollen, denn Ihr Leben ist ein Lernprozess. Öffnen Sie sich dafür und Sie werden Unglaubliches erfahren dürfen, jeden Tag!
Das Wissen allein bestärkt Sie zwar menschlich zu sein, aber es gibt Ihnen noch keine Menschlichkeit. Erst Ihr Fühlen entscheidet letztendlich, wie Sie handeln mit und aufgrund, manchmal aber auch einfach ohne Ihres Wissens.

 

Emotionen zu bewusst erleben, wahrzunehmen, zu fühlen wie Schmerz, Freude, Leid, Glück, Trauer, Wut, Zufriedenheit, Erregung…ist für jeden Menschen ein großes Geschenk und Glücksgefühl.
Dabei geht es nicht um “gut” oder “schlecht” fühlen. Bewerten Sie es nicht in solchem Sinne. Denn auch seelische und körperliche Schmerzen haben Ihren tieferen Sinn. Meist ist es ein Zeichen etwas zu verändern oder zumindest genauer hinzuschauen. Und die Ursache zu erkennen.

 

Indem Sie Ihre negativ fühlenden Emotionen zulassen und offen erleben, darüber kommunizieren oder manchmal einfach nur wahrnehmen, lösen Sie diese bereits auf! Es befreit und wird Ihnen innere Ruhe und neue Kraft geben.

 

Es ist wichtig mit Ihren Emotionen im Einklang zu sein. Gefühle bestimmen wer und was Sie sind. Sie entscheiden wie Sie sich gegenüber anderen verhalten, wie Sie mit Ihrer eigenen Person umgehen und in welcher Form sich Ihre allgemeine Haltung zum Leben (physiologisch und psychologisch) zeigt.

Fühlen sie sich glücklich, entspannt und kraftvoll, sind Sie auch freundlich und offen gegenüber Ihren Mitmenschen. Sie gehen dann gut mit sich und Ihrer eigenen Persönlichkeit um und ernähren Sie sich z.B. gesund, treiben ausgewogenen Sport, gönnen sich Ruhe…und denken optimistisch über das Leben.

 

Wir glauben alle etwas zu sein auf dieser Welt. Wir glauben sein glücklich oder unglücklich zu sein, religiös oder unreligiös, sportlich oder unsportlich, einspannt oder gestresst, kraftvoll oder schwach, hübsch oder fahl, intelligent oder ungebildet,  usw.

Wir glauben jemand zu sein. Und dieser Glaube macht uns alle zu etwas Unglaublichem und Brillantem! Und somit oft auch zudem, was Sie sein möchten. Es ist Ihre Entscheidung, was, wer und wie Sie sind, abhängig davon, wie mutig Sie Ihre Gedanken steuern.

 

Fazit:
Sie sollten niemals aufhören mehr Wissen zu erlangen, mehr fühlen zu wollen und zu sein. Denn es ist entscheidend über Ihr Wesen. Das ist vielleicht der Grund weshalb Sie existieren und jeder einzelne Punkt (Wissen, Fühlen, Sein) verleiht Ihnen faszinierende Stärke und zugleich Ruhe.

Je mehr Sie im Einklang leben, desto mehr werden Sie innere Ruhe, Zufriedenheit und Flexibilität erfahren. Das Leben was Sie führen, hängt davon ab was Sie wissen wollen, was Sie fühlen wollen und was Sie sein wollen! Und Sie haben immer die Wahl. Manchmal erscheint zwar der ein oder andere Weg härter, doch niemand wird Ihren Weg so gut gehen können, wie Sie selbst.

Egal was Sie glauben zu wissen, zu fühlen oder zu sein.

Glauben Sie an Liebe, handeln Sie mit Liebe und fühlen Sie Liebe. Denn dies ist der einzige Punkt, der zu einem besseren Menschen und ruhigerem Leben nachhaltig beiträgt.

Jemand, der seine Arbeit mit Liebe ausführt, jemand der sich selbst liebt, jemand der seine Mitmenschen bedingungslos liebt, jemand der Liebe weiter gibt, bei jeder Handlung, jedem Gedanken und jemand der mit Liebe im Hier und Jetzt ist – macht unsere Welt zu einem noch schöneren und harmonischeren Platz für innere Ruhe und Lebensqualität! Wertschätzen Sie sich selbst!

 

Bild: bertys30/depositphotos

Schreibe einen Kommentar