Juri Angermann: Chancenfinder und Lösungssuchende

Juri Angermann: Chancenfinder und Lösungssuchende

Immobilienerwerb mit wenig Eigenkapital, eine hochwertige Kundenberatung und motivierte, erfolgreiche Partner. Ist das alles gleichzeitig möglich? Juri Angermann erklärte uns, wie er sein Business betreibt. Immobilien als Kapitalanlage waren lange Zeit nur Großverdienern und Spekulanten vorbehalten.

„Dieses Klischee hält sich noch immer in den Köpfen vieler Normalverdiener,“ so Juri Angermann. Um den Immobilienmarkt auch für Menschen mit kleinem Gehalt zu erschließen, gründete er vor zwei Jahren eine Immobilienvermittlung. Sie setzte im zweiten Jahr neun Millionen Euro um.

Sein Konzept, Kleinanlegern ein auf ihre Mittel und Ziele zugeschnittene Angebote zu machen, entstand aus seinen eigenen Erfahrungen mit dem Immobilienmarkt. Seine erste Immobilie, als Wohneigentum, legte er sich schon früh, gleich nach seiner Ausbildung bei der Bank zu. Nur ein Jahr später folgte die zweite als Kapitalanlage, die er vermietete. Als Versicherungsmakler vermittelte er auch Immobilien an seine Kunden.

Den gesamten Artikel: “Juri Angermann: Chancenfinder und Lösungssuchende”, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe vom ERFOLG Magazin Ausgabe 04/2020 -> LINK

ERFOLG Magazin Ausgabe 04/2020

Bildquelle: privat