»Meta« – die nächste Stufe der Facebook-Evolution

»Meta« – die nächste Stufe der Facebook-Evolution

Facebook wird zu »Meta«. Seit einigen Tagen ist die mögliche Umbenennung des Social-Media-Riesen in den Medien präsent. In der firmeneigenen Konferenz »Connect 2021« setzte CEO Mark Zuckerberg am Donnerstag einen Punkt unter die Spekulationen. Auch das Logo ist neu: Es handelt sich um das Unendlichzeichen. Künftig werden sämtliche, dem Internetgiganten Facebook zugehörigen Dienste, zu denen unter anderem Twitter und Instagram zählen, unter dem neuen Namen zusammengefasst. Dieser leitet sich von dem bereits von Facebook beworbenen »Metaverse« oder dem »Metaversum« ab.

Laut dem Unternehmen verschmelzen in diesem virtuellen Raum die sozialen Onlineerlebnisse mit der realen Welt, sodass Nutzer gemeinsam virtuelle Erlebnisse erfahren können, die in der Realität so nicht stattfinden könnten. »Das Metaversum ist die nächste Evolution in der Geschichte sozialer Technologien und schlägt damit ein spannendes neues Kapitel für unser Unternehmen auf«, heißt es in der unternehmenseigenen Meldung. Die sogenannte erweiterte Realität, die »Augmented Reality«, bei der digitale Inhalte mit Hilfe von Brillen oder speziellen Displays für den Nutzer in die reale Welt eingeblendet werden, spielen im »Metaverse« zukünftig eine große Rolle. Die Umbenennung soll die nächste Entwicklungsstufe des Unternehmens einläuten, in der das »Metaversum« das mobile Internet ablösen soll.

Bild: IMAGO / Pacific Press Agency

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Story. Setzte ein Lesezeichen permalink.