Paris Hilton

Paris Hilton: Die Stil-Ikone der Neuzeit

Michael Jagersbacher beleuchtet das Leben von Paris Hilton, die auf der ganzen Welt als Stil-Ikone gefeiert wird.

Paris Whitney Hilton wurde am 17.2.1981 in New York City geboren. Was fällt Ihnen ein, wenn Sie diesen Namen hören? Was sind die Meilensteine dieser Person, was ihre Erfolge, für die sie berühmt ist? Es fällt Ihnen kaum etwas ein? Reicht es also aus, lediglich die Erbin eines Milliarden-Imperiums zu sein? Ich bin der Ansicht, dass das nicht stimmt und habe mich deshalb mit der Marke und dem Menschen Paris Hilton etwas genauer auseinandergesetzt.

Wer oder was ist Paris Hilton?

Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Doch schauen wir, wie sie sie selbst beantworten würde: „Ich bin eine Schauspielerin, Marke, eine Geschäftsfrau. Ich bin alles Mögliche!“ Eine etwas diffuse Antwort, doch vielleicht ist genau dies die Erfolgsstrategie von Frau Hilton. Doch sehen wir uns den Beginn ihres Wirkens an. Paris Hilton ist die älteste Tochter von Richard Hilton und Kathy Richards-Hilton. Sie hat eine jüngere Schwester namens Nicholai „Nicky“ Hilton und zwei jüngere Brüder, Barron und Conrad Hilton, die aber wesentlich seltener in den Schlagzeilen Aufmerksamkeit erregen als ihre beiden Schwestern. Mit 17 Jahren verließ Paris die Schule, um zu modeln. GQ und FHM sorgten für ihren ersten Durchbruch im Modelgeschäft, weil sie für deren Titelseite fotografiert wurde.

Die Hiltons im Fernsehen und im Kino

FOX startete im Jahr 2003 eine Real-Life-Doku mit den Hilton-Schwestern – „The Simple Life“, welche sie dabei filmte, wie sie mit dem ländlichen Leben zurechtkommen. Leider waren die Einschaltquoten eher mager, was sich schlagartig änderte, als ein Sextape von Paris auf den Markt kam. Plötzlich war Paris jedem ein Begriff und die Doku-Soap wurde ein voller Erfolg. Sie wurde nach fünf Staffeln abgesetzt. Kleinere und etwas größere Rollen in Filmproduktionen („House of Wax“) folgten, doch der ganz große Durchbruch blieb ihr im Filmgeschäft verwehrt. 2008 gab es noch eine Doku-Soap, in welcher Paris eine beste Freundin suchte. Doch das war es mit der großen Film- und Fernsehkarriere. Neuen Gesprächsstoff liefert jedoch die neueste Doku über ihre Person im Jahr 2020, aber dazu später mehr.

Den gesamten Artikel “Paris Hilton: Die Stil-Ikone der Neuzeit” von Michael Jagersbacher, finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom ERFOLG Magazin 01/2021 -> LINK

Bild: depositphotos / Jean_Nelson