Ronaldo eröffnet »CR7«-Hotel in New York

Ronaldo eröffnet »CR7«-Hotel in New York

Tor-Rekordhalter der diesjährigen EM, Christiano Ronaldo, eröffnete mit »Pestana CR7« sein erstes Hotel außerhalb der EU direkt am Times Square. Stolz kündigte er die Eröffnung auf Twitter und Instagram an: »Was für ein magisches Datum – 7.7., um euch mein neues Hotel vorzustellen.« Trotz der exklusiven Lage in New York sind die Preise laut Webseite des Hotels mit etwa 87 Euro pro Nacht auch für Touristen erschwinglich. »Bucht jetzt und entdeckt das coolste neue Hotel in der besten Location der Stadt«, twitterte die Fußball-Legende am Tag der Eröffnung.

Bei Juventus Turin war der fünfmalige Weltfußballer unter dem Spitznamen »CR7« bekannt geworden. Das Eröffnungsdatum sowie den Namen seines neuen Hotels hat der 36-jährige seiner Erfolgskarriere gewidmet. Ronaldo ist also nicht nur auf dem Grün eine international bekannte Marke. Als Geschäftsmann besitzt er mit der Kette »Pestana CR7« auch in seiner Geburtsstadt Funchal, in Lissabon und Madrid Hotels. Letzteres öffnete seine Türen erst im Juni.

Bild: IMAGO / LaPresse

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Erfolg. Setzte ein Lesezeichen permalink.