Mit 25: Sängerin holt die Beatles ein

Aller guten Dinge sind drei: Die erst 25 Jahre alte Popsängerin Ariana Grande steht mit drei Liedern auf den obersten drei Plätzen der US-Charts. Das ist nach Angaben des Onlineportals welt.de zuvor nur den Beatles gelungen. Auf Platz eins der Billboard-Charts liegt Grandes Titel “7 Rings”und auf Platz zwei “Break Up With Your Girlfriend, I’m Bored”, die dritte Single aus dem Album “Thank U, Next”. Platz drei der Charts belegt Grande mit dem Titeltrack ihres gleichnamigen Albums “Thank U, Next”.

Grande habe über den Kurznachrichtendienst Twitter verwundert auf ihren Erfolg regiert, berichtet welt.de. Dort habe sie gefragt: “Was zum Teufel ist los?”

Die Beatles erreichten den Megaerfolg von Grande im April 1964. Damals standen die Lieder “Can’t Buy Me Love”, “Twist and Shout” und “Do You Want to Know a Secret” auf den ersten drei Plätzen der Hot-100-Charts.

Bildquelle: Imaginechina-Editorial/depositphotos.com